Kawasaki Ninja H2

Kawasaki H2

Kawasaki präsentiert zweites Ninja-Modell mit Kompressor-Power – die Ninja H2   Die Enthüllung der Ninja H2R (ohne Straßenzulassung) mit ihrem Kompressormotor hat für enormes Medieninteresse gesorgt. Nun legt Kawasaki nach und präsentiert die Ninja H2. Auch die Ninja H2 mit Straßenzulassung wird für großes Aufsehen sorgen. Viele Komponenten sind bei beiden Modellen identisch und Händler berichten bereits jetzt über eine unglaubliche Nachfrage nach diesen beiden neuen Motorrädern. Die Ninja H2 und Ninja H2R verwenden beide einen von Kawasaki entwickelten Kompressor (Zentrifugalprinzip) und sind das Resultat der Zusammenarbeit von Gasturbinen- und Luftfahrtsparten sowie der Technologieabteilung von Kawasaki Heavy Industries. Ohne an …

weiterlesen

KAWASAKI ZZR1400 – Das Flaggschiff ist fit für die Zukunft

ZZR1400 Performance Sport

Volle Leistung mit Euro4 und Brembo-Bremsen bei der KAWASAKI ZZR1400 Performance Sport Kawasaki hat die ZZR1400-Modelle mit wesentlichen Updates auf die neuen Euro4-Regularien vorbereitet und andere Aktualisierungen vorgenommen, um dem Hyperbike seine legendäre Kraft und den einzigartigen Charakter zu erhalten.  Die außergewöhnliche Power und das enorme Drehmoment haben schon immer den Kern des legendären Images der ZZR1400 gebildet. Diese Eigenschaften haben dem Motorrad schon immer eine große Vielseitigkeit verliehen. Von entspannten Fahrten im Alltag bis hin zu hypersportlichen Auftritten ist alles möglich. Durch ein neu abgestimmtes Mapping und ein verändertes Auspuffsystem werden die Euro4-Vorgaben erfüllt, ohne dass es zu Leistungseinbußen …

weiterlesen

Neuheit 2016: Erste Fotos der Honda NC750X

Honda NC750X

Schon bisher galt Hondas Mittelklasse-Allrounder Honda NC 700 X als wahre Wundertüte mit vielfältigen und teils überraschenden Eigenschaften. Jetzt haben die Japaner zusätzlichen Hubraum spendiert. Damit und mit weiterem Feinschliff hat der ohnehin attraktive Tausendsassa nochmals zugelegt. Sie sind die SUV unter den Motorrädern und haben bei Honda als Erkennungsmerkmal das X im Modellnamen: Crossover-Motorräder, die neben dem Asphalt auch losen Untergrund bewältigen und mit großzügiger Ergonomie und Vielseitigkeit glänzen. Die Honda NC 700 X war schon bisher ein Paradebeispiel für die praktischen Allrounder zwischen Tourer und Enduro. Jetzt hat Honda mit der neuen Honda NC750X die Wundertüte auf zwei …

weiterlesen

Überarbeitet für 2016: Honda CB500F, NC750S und Integra auf der EICMA

16YM NC750S

Frankfurt, 9. November 2015 – Honda Motor Europe gibt die Überarbeitung von drei Maschinen mittleren Hubraums für den Modelljahrgang 2016 bekannt. Die CB500F gewinnt mit einem Facelift weiter an Attraktivität. Dazu steigern Modellpflege-Maßnahmen die Alltagstauglichkeit des sympathischen Zweizylinder-Allrounders: Neue Optik dank Design-Facelift plus sechs neue Farben LED-Lichttechnik für Scheinwerfer und Rücklicht Großer 16,7 Liter Tank Einstellbare Vorderradgabel (über die Federvorspannung) Einstellbarer Handbremshebel Neuer Auspuff-Schalldämpfer Aufgewertet präsentiert sich die NC750S. Das leicht fahrbare Zweizylinder-Naked-Bike rollt 2016 mit folgenden Verbesserungen zu den Honda Partnern: Unterschiedlich einstellbare Farben für das LCD-Cockpit-Display Neuer, formschöner Schalldämpfer für die Abgasanlage DCT-Doppelkupplungsgetriebe mit dreistufigem Sport-Modus, der eine …

weiterlesen

Suzuki GSX – R 1000 Modell 2015

Suzuki GSX - R 1000

Für die schönsten Motorradtouren bietet sich jetzt als Bike die äußerlich beeindruckende Suzuki GSX – R 1000, die auch als K7 bekannt ist, an. Dieses Modell setzt in der GSX-R-Reihe verschiedene Highlights für Motorradtouren, ist jedoch insgesamt um 12 Kilogramm schwerer als das aus der vorherigen Reihe. Das zeichnet sich dann an der Maschine etwas deutlicher ab, wie zum Beispiel bei der Schalldämpfer-Anlage, die vielleicht nicht so recht ins Bild passen will. Nicht für jeden mag dies anziehend wirken, auch wenn hier viel Titan verarbeitet wurde. Insgesamt wird bei der Maschine klar, dass sie etwas voluminöser wirkt, da sie aus …

weiterlesen

Das Motorrad, mit dem winterfesten Ruf der Lebenslust

zczc

Die kalte Jahreszeit steht bevor, und da man mit dem Motorrad nicht auf vereisten Straßen herumfahren sollte, hier einige sinnvolle Tipps, wie man ein Bike winterfest machen kann. Kraftstoff-Stabilisator: Kraftstoff hat wie vieles andere eine begrenzte Lebensdauer, und wenn der Sprit zu lange rumsteht, wird er schlecht und beschädigt den Motor, wenn Sie die Maschine wieder anwerfen. Aus diesem Grund sollten Sie ein wenig Geld für einen Stabilisator ausgeben, den Sie in den Tank schütten, wenn Sie mit dem Bike Ihre letzte Runde vor dem Winterschlaf drehen. Reinigung: Auch wenn das Motorrad vom ätzenden Kies, der im Winter auf die …

weiterlesen

Motorradtour durch die Schönheit der Dolomiten

Motorradtour dolomiten

Die Schönheit der Dolomiten Die Dolomiten machen einem Gebirge alle Ehre. Als Teil der Südalpen bieten sie bei Motorradtouren wechselhafte Bedingungen. Ohne größere Vorwarnung kann 20 Zentimeter Schnee auf der Fahrbahn liegen. Kein Wunder, wenn da der Ehrgeiz des Bikers geweckt wird, diese Strecke zu meistern. Bei Motorradtouren wird dem Fahrer ein traumhaftes Panorama geboten. Die folgenden Routen sollen als Beispiel für Motorradtouren dienen. Erste Motorradtour: Sellastock Als erste Strecke soll nun der Sellastock befahren werden. Diese Motorradtour hat eine Länge von etwa 220 Kilometern und fängt im Örtchen Welschnofen an. Nun führt die Reise vorbei am Dorf Canazei und mündet …

weiterlesen

Reisebericht Motorradtour durch Tirol

soelden-oetztal-e1447173964313

In diesem Frühjahr haben wir mit unserem Motorrad (Kawasaki 1400GTR und Ducati 749) wieder eine schöne Motorradtour gemacht; wir haben damit nahtlos an unseren Motorradtouren des letzten Sommers angeknüpft. Auf einer dieser Motorradtouren hatten wir in Tirol nette Biker vom Black Devils Motorradclub kennengelernt. Damals beschlossen wir, auch zukünftig gemeinsame Motorradtouren zu unternehmen. Aus diesem Grunde führte uns die erste unserer Motorradtouren im Frühjahr wieder nach Innsbruck, wo wir uns im Familienhotel Kerschbaumer wieder mit unseren Biker-Freunden trafen und abends erst einmal zünftig auf das Wiedersehen anstießen. Nachdem wir am nächsten Morgen unseren Rausch ausgeschlafen hatten, beschlossen wir, mit unseren Freunden …

weiterlesen

Honda CBR500R in neuer Optik

zczc2

Aggressive Speed Shape“ Frankfurt – Honda Motor Europe gibt bekannt, dass die Honda CBR500R für den Modelljahrgang 2016 mit einer Reihe von Modellpflegemaßnamen aufgewertet wird. Der sportliche Mittelklasse-Twin bereichert die Palette des weltgrößten Motorradherstellers seit der Saison 2013 und erfreut sich dank dynamischer Fahrleistungen, leichtfüßigem Handling und modernem optischem Auftritt unter Fahrern, die aus kleineren Klassen aufsteigen, großer Beliebtheit. Aber auch langjährige Motorradfahrer wissen die Allround-Qualitäten der Honda CBR500R als sportlichen und leichten Allrounder im alltäglichen Einsatz wie bei Spritztouren am Wochenende zu schätzen. Die Modellpflegemaßnahmen für 2016 umfassen: – Ein komplett neues Design unter dem Leitmotiv „Aggressive Speed Shape“. …

weiterlesen

Honda CRF1000L Africa Twin

Africa Twin 2015

Neumodell für 2016 Frankfurt, 16. Oktober 2015 – Die CRF1000L Africa Twin bringt alles mit, um an die Erfolgsstory des einstigen Vorgängers anzuschließen. Die innovative Enduro mit kompaktem Paralleltwin im leichten Chassis verknüpft hohen Touring-Komfort und überzeugende Offroad-Qualitäten in Verbindung mit Alltagstauglichkeit und agilem Handling. Die Neukonstruktion eignet sich für abenteuerliche Reisen wie für tägliche Fahrten zur Arbeitsstätte oder erholsame Spritztouren am Wochenende. Drei Africa Twin-Versionen stehen zur Auswahl. Erstens das „pure“ Standardbike ohne ABS und ohne Fahrhilfen. Zweitens mit einem ABS-System, das für Offroad-Betrieb am Hinterrad abschaltbar ist, und der regelbaren Traktionskontrolle „Honda Selectable Torque Control“ (HSTC). Und drittens …

weiterlesen